Was die Intec auszeichnet

Die Intec gemeinnützige GmbH wurde 2003 in Höchstadt an der Aisch als Integrationsfirma gegründet. Die Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt (West) e.V. als einziger Gesellschafter hat das Ziel Menschen mit Behinderung ein Angebot auf dem ersten Arbeitsmarkt zu bieten. Von einer kleinen Firma in einem einstöckigen Fabrikgebäude mit 2 Dreh- und Fräsmaschinen ist die Intec in den vergangen Jahren beständig gewachsen und hat mittlerweile 4 Fertigungshallen, einen vielseitigen Maschinenpark und über 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Die Intec - ein starkes Team

Die Intec zeichnet sich als kleine Firma durch ihre große Produktpalette und Bandbreite an Maschinen aus. Der persönliche Kontakt zu unseren Firmenkunden, flexible Auftragsannahme und -abwicklung zeichnet die Intec aus. Fachlich gut ausgebildetes Personal und das konsequente Einhalten von Qualität und Lieferterminen sind oberste Priorität. Daneben soll das gute Arbeitsklima nicht zu kurz kommen. Menschen mit Behinderung und ohne Behinderung arbeiten selbstverständlich als Arbeitskollegen auf gleicher Ebene zusammen. Mit dieser Teamarbeit wird in der Intec Inklusion Tag für Tag gelebt.