Bereich Garten

Ein wichtiger Pfeiler des soziotherapeutischen Angebots des Lebenshilfe-Verbands ist der Bereich der Arbeit und Beschäftigung. Die Arbeit im Garten und die damit verbundene sinnstiftende Beschäftigung bieten ein weit reichendes Potenzial zur Rehabilitation von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. Sie strukturiert den Tagesablauf, fördert das Selbstbewusstsein und vermittelt soziale Beziehungen. Dies geschieht in einem Umfeld, das den individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten der Teilnehmer Rechnung trägt und zugleich als Möglichkeit des persönlichen Einstiegs in eine berufliche Rehabilitation weiter ausgebaut werden kann. Dazu wird eine enge Kooperation mit entsprechenden Einrichtungen und Diensten gepflegt.

Ein weites „Feld“…

Unser Motto lautet „Mit sich selbst im Grünen sein“. Innerhalb unseres „Grünen Bereichs“ bilden landwirtschaftliche Tätigkeiten eine tragende Säule. Diese umfassen die gesamte Vegetationszeit von Frühjahr bis Herbst und teilen sich auf in Ackerbau, Feldgemüseanbau sowie Tierhaltung (Gänse, Enten, Hühner und Pferde).

Seit 2009 werden zudem Bienenvölker gehalten, welche von zum Imker ausgebildeten Mitarbeitern versorgt werden.

Darüber hinaus übernehmen wir in den Wintermonaten Wald- und Forstarbeiten. Wir sind Mitglied in der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Soziale Landwirtschaft (DASoL).

www.soziale-landwirtschaft.de

 

Ein wichtiger Pfeiler im Angebot der Dienstleistungen sind ganzjährige Außenaufträge zur Pflege von Anlagen im öffentlichen Bereich (Kirchen, Landschaftspflegeverband Mittelfranken, Institutionen, Firmen, Behörden) und bei Privatkunden. Inhaltlich lassen sich die Tätigkeiten beschreiben mit:

  • Pflanz- und Pflegearbeiten (Blumen, Gemüse, Sträucher)
  • Kehrarbeiten auf Gehwegen, Treppen, Hofeinfahrten
  • Rasenpflegearbeiten
  • Baum- und Heckenschnitt
  • Fällarbeiten
  • Tierversorgung (Enten, Hühner, Gänse, Pferde)

Zweimal pro Woche werden tiergestützte Aktivitäten mit Hunden und Pferden angeboten. Zudem haben unsere Mitarbeiter die Möglichkeit, an wöchentlich stattfindenden Angeboten wie floristischem Gestalten, Lebensmittelverarbeitung und Malgruppe teilzunehmen.

Hofladen

Der Gedanke der Nachhaltigkeit beim Einkauf von Lebensmitteln spielt auch beim Sortiment unseres kleinen Hofladens eine tragende Rolle, da sich dieses entsprechend der Jahreszeit und den Ernteerträgen verändert. Ganzjährig werden sowohl unverarbeitete Getreidesorten sowie selbst gebackene Brote angeboten.


Öffnungszeiten

Di: 08.00 -10 Uhr
Fr: 08.00 – 12 Uhr

Schleienweg 11
91056 Erlangen
Tel.: 09131 / 750 86 18
Fax: 09131 / 750 86 17

 

 

 

Kontakt

Leitung Grüner Bereich: Christoph Reichert
Email: reichert@intec-ggmbh.de
Schleienweg 11
91056 Erlangen

Grüner Bereich
Email: gruener-bereich@intec-ggmbh.de
Tel.: 09131 / 750 86 18
Fax: 09131 / 750 86 17